Carpzilla Redaktion / Unboxing / 12.09.2018

Leicht, reaktionsschnell, gut ausbalanciert und feinfühlig – so lässt sich wohl am besten die neuste Rutenserie von JRC beschreiben. Auch optisch machen die Ruten von JRC ordentlich was her, obwohl die Serie bei um die 80 Euro angesiedelt ist:

Angefangen vom Carbon Rollenhalter, über den japanischen Shrink-Wrap Griff bis hin zur schicken schwarzen SIC 5+1 Beringung glänzen die Ruten mit hervorragender Ausstautung. Um Verhedderungen zu vermeiden setzt JRC bei der Extreme TX Serie auf einen Anti-Wrap Spitzenring. Praktische Gimmicks wurden ebenfalls verbaut, so findet ihr im Rollenhalters einen Betalightschlitz und etwas oberhalb einen Schnur Clip. Das Finish der Rute bildet die lasergravierte Abschlusskappe mit schickem JRC Logo. Kurzum: Trotz dem wohl eher niedrigen Preissektor kombiniert die Rute modernste Optik mit perfekter Ausstattung.

Gewinnspiel: Ihr habt die Möglichkeit 2x eine der 12ft 3lbs Ruten oder die 10ft 3lbs Rute zu gewinnen. Alle Infos dazu findet ihr im Video.

Zur Produktvorstellung auf Carpzilla geht es hier entlang:

https://www.carpzilla.de/news/produkt-news/jrc-extreme-tx-neuer-preisleistungssieger-unter-den-karpfenruten-11094.html

Zur Produktseite von JRC gelangt ihr hier:

http://www.jrc-fishing.de/catalogue/karpfenruten,50975/catalog,1.html

Die TX Rutenserie findet ihr zum Beispiel bei folgendem Händler:

M&R Tackle

Kommentare

Hintergrund der neuen Wand

Hi, also eine weiße Wand geht gar nicht, aber ich denke mir, das Carpzilla Emblem mit dem Bösen carp ist genau das richtige. Sollte ich gewinnen würde die die längere Rute nehmen weil ich weiter werfen kann.

Hintergrund

Hallo Zillas...
also ich fand das Tarnnetz bei euch in der Halle geil... davor dann ein paar Bilder mit weißem Holzrahmen, dass es nicht zu dunkel wird.

Ich würde mich über einen ausführlichen Test der Ruten freuen. Bei mir kommen nur 12er Ruten auf den Pod,... leider sind bei uns fast überall Boote verboten. Daher bleibt mir nur das Werfen. Was aber auch nicht weiter schlimm ist. Ich finde es spannend mit Lotrute ums Gewässer zu laufen, um Spots in Wurfweite zu finden.

Grüße ans Team