Marco Lückenhaus / Unboxing / 03.04.2019

Im heutigen Unboxing geht es, passend zum Saisonstart, um das Thema Kescher. Die Firma JRC hat unserem Volker das X-Lite Landing Net zugeschickt, auch weil sein Kescher nach unzähligen Fischen den Geist aufgegeben hat. Wie sein erster Eindruck ist, erfahrt ihr im Video.

Ein Kescher für unter hundert Euro - da bekommt man häufig nicht gerade die Creme de la Creme. Doch die Firma JRC will mit dem X-Lite Landing Net einen preiswerten und absolut zuverlässigen Kescher für Karpfenangler auf den Markt gebracht haben. Schon für 94,55 Euro bieten manche Shops das 42" große Landing Net an. Volker packt das Teil aus und ist begeistert: In den feinen Maschen, so sagt er, bleiben die Flossen der gefangenen Fische nicht so schnell hängen und der zweigeteilte Kescherstab ist für ihn ebenfalls ein dicker Pluspunkt. So kann man, ob vom Boot oder vom Ufer, den gefangenen Fisch ohne Umstände sicher keschern.