David Rosemeier / Vlog / 07.11.2018

Eigentlich wollte Mark Dörner das Team Deutschland beim „European Carp Championship for Juniors“ in Tschechien besuchen. Davor blieb jedoch noch etwas Zeit, um zusammen mit Alan Blair, Claudia Darga und dem Gastgeber Jakub Vagner eine kurze Session an einem von Jakubs Seen abzuhalten. Diesmal ging es allerdings nicht auf „Carpzilla“, sondern auf „Catzilla“ Jagd! Ob der Gruppe der Fang einer der großen Welse gelingt, seht ihr im neusten Vlog Nummer 9:

Mark schreibt zum neusten Vlog:

"Begleitet mich auf eine meiner bislang verrücktesten Angelnächte...An der Seite von Caludia Darga, Jakub Vagner und Alan Blair fing ich meinen bislang größten Wels, einen schneeweißen noch dazu! Er erinnert mich irgendwie an Fujur  - den Drachen aus der unendlichen Geschichte.
Und ein bisschen wie ein Märchen war dieser ganze Angeltrip! Ich wusste überhaupt nicht auf was ich mich einlasse. Ich war eigentlich da um Jakubs Jugendangeln, „European Carp Championship for Juniors“, am Katlov See, zu besuchen.
Es hieß wir würden auch angeln gehen, an einem See in der Nähe. Aber ich dachte auf KARPFEN! xD...Der Rest ist Geschichte. Seid live dabei!"

Marks Vlogs #1 bis #7 findet ihr hier:
https://www.carpzilla.de/carpzilla-tv/vlog