Carpzilla Redaktion / 19.05.2019
Das steht gut da im Einsatz: Flanx Brolly - ob Breathable oder Nylon.
Das steht gut da im Einsatz: Flanx Brolly - ob Breathable oder Nylon.

Flanx hat mit dem cleveren Brolly-System für Wirbel auf dem Markt gesorgt. Erhältlich ist es in der Luxus-Variante Breathable und als Nylon-Brolly - wir berichteten bereits. Wir haben die beiden Brolly Varianten und die coole Flanx Abhakmatte unter allen Carpzilla Carp Club Mitgliedern verlost.. Jetzt stehen die Gewinner fest...

1. Preis: das Breathable - viel Fläche, starker Stand

Für dieses Brolly wurden die besten Eigenschaften zweier etablierter, klassischer Schnitte zu einem verbunden, wodurch ein besonders großer, nutzbarer Innenraum entsteht – doch das ist noch nicht alles. Die eng an der Brolly-Decke anliegende Schirmspinne vergrößert den Innenraum zusätzlich. Es ergibt sich ein „Fußabdruck“ von 275cm x 208cm bei einer Höhe von 105cm bis 138cm. Schwere, einzeln montierte Fiberglas-Spannstangen mit je 8 Millimeter Durchmesser spannen das System und halten es besonders stabil. 

Gewonnen hat: Sascha Legenbauer

Cleveres Feature beim Flanx Brolly: volle Belüftung an der Rückseite.

2. Preis: das Nylon - noch leichter

Der kleine Bruder des atmungsaktiven Brollys wird aus 210D Polyester/Nylon mit einer Nanobeschichtung gefertigt und verfügt über eine 10.000er Wassersäule. Der Schnitt ist wie beim Breathable, doch es kommt mit 5mm Gestänge, einem Moskitoteil im Rücken und einer leichteren Bodenplane. Insgesamt ist es dadurch mit 8,9 Kilo (nur 5,3 Kilo ohne Front) deutlich leichter und natürlich auch günstiger als der große Bruder. Der Lieferumfang ist ebenfalls wie beim Breathabale und das Zubehör ist auch erhältlich – das Anti-Kondens-Inlay passt auch hier! Preis: um die 249 Euro

Gewonnen hat: Stefan Junge

Das steht gut da im Einsatz: Flanx Brolly - ob Breathable oder Nylon.

3. Preis: die Matte

Flanx hat zwei Größen im Angebot, eine Carp Mat und eine Specimen Variante für spezialisierte Friedfischangler. Wir verlosen hier natürlich die Big One, also die für Karpfen. Und neben einem klassischen "Schiffchen-Design" mit bestmöglichem Schutz für die Kreatur bietet diese auch clevere Features: Zum Beispiel eine Aussparung in den oberen Seitenwänden, die den Transport von Ruten und anderem auf der Matte vereinfach - durchdacht! Was die Matte noch bietet, davon kann sich bald ein glücklicher Gewinner überzeugen.

Gewonnen hat: Andre Scholl

Schicke Hütte, vielleicht schon bald deine? Das wäre doch was...Die Matten von Flanx haben nicht nur auf den Messen viel Anklang gefunden, im Einsatz haben sie sich längst bewiesen.

Die Gewinner bekommen ihren Preis bequem nach Hause gesendet, bitte stellt sicher, dass eure Adresse in eurem Benutzerkonto hinterlegt ist.

Carpzilla Redaktion

zurück