Carpzilla Redaktion / Serien / 20.10.2019
Christopher Paschmanns mit Fully Karpfen
Eine schnelle Nacht am Torfstich - nach einer erfolglosen Nacht wendet sich das Blatt am frühen Morgen.

"Da geht was" wird zweistellig und zur Feier des Tages übernimmt Mark Dörner die Kameraführung. Er begleitet Christopher Paschmanns für eine schnelle Nacht an einen Torfstich. Wie man sich an solchen Badewannen-Gewässern orientiert und seine Rigs bei völliger Dunkelheit punktgenau präsentiert, erfährst du in diesem Video…