Marco Lückenhaus / Serien / 26.01.2020
Mark Dörner mit Spiegelkarpfen aus einem spanischen Fluss.
Was die zwei Roadtripper vorher nicht gedacht hätten ist, dass sie an diesem unscheinbaren Flüsschen so richtig abräumen!

In der elften Folge Trippin verschlägt es Mark Dörner und Felix Pinedo mehr durch Zufall an einen kleinen unscheinbaren Fluss. Dieses Gewässer haut die Beiden wahrlich von Hocker: Streckenweise Forellenbach, dann wieder Park-Lake-Feeling mit Inseln und bewachsenem Ufer.